top of page
Two women wearing hijabs

Über uns

Willkommen beim WESTEM-Projekt


 

WESTEM, ist ein Erasmus+ Projekt zur Sensibilisierung der Geschlechterkluft in den Bereichen Wissenschaft und Technologie. Es konzentriert sich hauptsächlich darauf, eine Plattform zu schaffen, um junge Frauen zu befähigen, die Schritte in den MINT-Bereich zu gehen.

Wie der Global Sustainable Development Report (2019) auf der Grundlage solider empirischer Beweise anerkennt, wirkt sich die ungleiche Vertretung von Frauen in den MINT-Fächern wie andere Ungleichheiten in vielen Ländern auf das allgemeine Wirtschaftswachstum aus, zusätzlich zu den damit verbundenen schwierigen sozialen Problemen.

 

Die STEM-Lücke ist nicht einfach zu bewältigen und erfordert nachhaltige Strategien für eine langfristige Wirkung. Bei WESTEM soll durch sinnvolle Unterstützung und Dienstleistungen der Ton für einen solchen Weg gesetzt werden.

 

Unser Ziel
 

Folgende konkrete Ziele sind in WESTEM vorgesehen:
 

Outdoor Study Group
  • Möglichkeiten für Mädchen und Frauen schaffen, die Fähigkeiten und das Selbstvertrauen zu erlangen, um im MINT-Bereich erfolgreich zu sein.
     

  • Entwicklung eines Selbstbewertungsinstruments zur Bewertung der Bereitschaft der Hochschullehrer zur Förderung der Teilnahme von Frauen an MINT-Studiengängen
     

  • Entwicklung und Anwendung geeigneter beruflicher Entwicklung und Ausbildung für Fakultäten zur Förderung einer integrativen MINT-Bildung und Unterstützung für Frauen aus marginalisierten Verhältnissen.
     

  • Gewinnen, rekrutieren und binden Sie Frauen in MINT-Studiengängen und -Bereichen an Hochschulen und Universitäten durch spezielle Mentoring-Programme mit Vorbildfunktion.

bottom of page